ETF Aarau

Das bietet der Kanton Aargau am ETF in Aarau

von Fabio Baranzini – 15. Juni 2019

Animation des Watering Contests in der Aare

Bild: zur Verfügung gestellt

In den kommenden Wochen wird Aarau dank des Eidgenössischen Turnfests zum Mittelpunkt der Sportschweiz. Mit dabei ist auch der Kanton Aargau, der mit verschiedenen Aktivitäten die sportliche Vielfalt des Aargaus repräsentieren will.

Das Eidgenössische Turnfest in Aarau kommt immer näher. Und obwohl die offizielle Eröffnung noch nicht stattgefunden hat, läuft im Aarauer Schachen bereits einiges. Das Aargauer Haus des Sports hat bereits seit dem 1. Mai seine Türen geöffnet und bald wird auch die Beacharena mit einem kleinen Stadion für 500 Zuschauer genutzt, die nur wenige Meter vom Aargauer Haus des Sports entfernt liegt.

Diese beiden Locations sind wichtige Bestandteile des Auftritts des Kantons Aargau am Eidgenössischen Turnfest. «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit unserem Aufritt den Kanton Aargau so zu repräsentieren, dass er als Sportkanton wahrgenommen wird», sagt Niklaus Tschan von der Sektion Sport des Kantons Aargau. Unter dem Motto «Beach», das sich aufgrund der Nähe zum Wasser anbietet, soll eine Aktivmeile entstehen, die verschiedene Beach- und Wassersportarten präsentiert.

«Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit unserem Aufritt den Kanton Aargau so zu repräsentieren, dass er als Sportkanton wahrgenommen wird.»

Niklaus Tschan, Sektion Sport Kanton Aargau

Das darfst du nicht verpassen

Wir haben einige Highlights für euch rausgesucht, die in den nächsten Tagen in der Beacharena, im Aargauer Haus des Sports und am Aareufer stattfinden werden:

  • Am 13. Juni findet abends in der Beacharena ein Beachsoccer-Showmatch auf höchstem Niveau statt. Die beiden Schweizer Topteams Havana Shots (Aargau) und GC treten gegeneinander an, wobei gleich mehrere Schweizer Nationalspieler auf dem Feld stehen werden.
  • Ebenfalls am 13. Juni wird in der Beacharena eine weitere Sand, jedoch keine klassische Beachsportart präsentiert: Schwingen. Es wird an diesem Abend ein Training der Jungschwinger stattfinden.
  • Am Wochenende des 15./16. Juni wird es am Aareufer einen «Waterings-Contest» geben. Am Samstag sind die Athleten einzeln im Einsatz, am Sonntag dann in der Kategorie «synchron». Bei diesem Event ist Spektakel garantiert.
  • Während dem Eidgenössischen Turnfest in Aarau bietet das Rolling Rock Aarau die Möglichkeit des Stand Up Paddelns auf der Alten Aare an. Gerade bei schönem Wetter ist dies sicherlich eine erfrischende Alternative.
  • Am 21. Juni werden verschiedene Showmatches im Beach-Handball ausgetragen. Wer diese attraktive Sommer-Version des Handballsports noch nie gesehen hat, sollte unbedingt einen Besuch in der Beacharena einplanen.
  • Ebenfalls am 21. Juni um 17:30 Uhr findet im Bereich der Beacharena in der Cool and Clean-Zone ein «Athletentalk» mit den Aargauer Top-Kunstturnern Oliver Hegi, Christian Baumann, Anina Wildi und Leonie Meier über die Bühne.
  • Am 22. Juni wird in der Beacharena ein internationales Footvolley-Turnier ausgetragen. Auch dieser Event ist sicherlich ein Besuch wert, um die akrobatischen Spielzüge dieser Beachsportart zu bestaunen.
Die Beachsoccer-Spieler der Havana Shots in Aktion

Bild: Geppino Capozzolo

News zum ETF in Aarau

2019-06-16T06:08:30+00:00Tags: |