AargauTopSport

Weltmeister Edin gewinnt am Baden Masters souverän

von Christian Hoffmann – 31. August 2020

Die Curler des Team Edins bei der Abgabe eines Curlingsteins am Baden Masters

Bild: Baden Masters

Bei der 20. Ausgabe des Weltklasse Curling Turniers Baden Masters, das zu den «AargauTopSport»-Events zählt, krönte sich Weltmeister Niklas Edin mit seinem Team zu Sieger. Peter De Cruz erreichte als bester Schweizer die Halbfinals. 

Anstelle der ursprünglich 20 angemeldeten Teams spielten nach kurzfristigen Absagen aufgrund der Quarantänenbestimmungen lediglich 13 Mannschaften um den Finaleinzug. Das tat jedoch dem Weltklasse-Level der Veranstaltung keinen Abbruch. Die Halbfinals vom Sonntagmorgen ergaben packende Paarungen, die beide bis zum letzten Stein offen blieben. Die stark aufspielenden und bis dahin ungeschlagenen Niederländer um Skip Van Dorp trafen auf das Deutsche Team mit Skip Muskatewitz und der amtierende Weltmeister, Team Edin aus Schweden, traf auf den letzten im Turnier verbliebenen Schweizer Vertreter, Team Genf um Skip Peter De Cruz. Für den Final qualifizierten sich schliesslich Holland und Schweden.

Nach einer unwiderstehlich starken Final-Leistung der Wikinger durfte Regierungsrat Alex Hürzeler dem aktuellen Welt- und Europameister den Siegercheck überreichen. Der amtierende Titelverteidiger und Schweizermeister 2019, Team Bern Zähringer um Yannick Schwaller, strauchelte mit Pech bereits in den Gruppenspielen – es ist eng in der Weltelite des Curlingsports. 

«Die Athleten dankten es uns mit packenden Spielen, dass wir den Mut hatten, uns den Corona-Widrigkeiten zu stellen»

Hansjörg Bless, Co-Präsident Baden Masters

Zufriedene Organisatoren

Das OK des Baden Masters zeigt sich erfreut, dass der Anlass trotz der erschwerten Umstände in einer tollen Atmosphäre und mit einem konsequent umgesetzten Sicherheitskonzept erfolgreich durchgeführt werden konnte. «Die Athleten dankten es uns mit packenden Spielen, dass wir den Mut hatten, uns den Corona-Widrigkeiten zu stellen», bilanzierte Co-Präsident Hansjörg Bless. 

Das Finalspiel des Baden Masters 2020 in voller Länge

Deine Ansprechperson

Hansjörg Bless
OK-Präsident
Schulhausweg 6B
5406 Rütihof
079 254 04 12
info@badenmasters.ch
www.badenmasters.ch
Facebook
Instagram