AargauTopSport

«Beaumar» überrascht alle und siegt im Cross Country

von Reto Fischer – 20. Mai 2019

Pferderennen in Aarau

Bild: Luca Schaffer

Da lag Petrus mit seiner Wetterprognose irgendwie falsch. Im Vorfeld des Renntages war Regen prognostiziert, am Sonntag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und die Sonne verwöhnte die 4300 Zuschauer und Zuschauerinnen fast während dem ganzen Nachmittag.

Höhepunkt des Renntages war der Grosse Preis des Kantons Aargau, bei dessen Siegerehrung Landammann Urs Hofmann zugegen war. Für eine Überraschung sorgte schliesslich das abschliessende Cross Country, in welchem sich Favorit «Papageno» geschlagen geben musste.

Beginnen wir also am Schluss: «Beaumar» aus dem Stall Schachen, trainiert von Hansjörg Speck, konnte sich gegen den Favoriten «Papageno» mit Raphael Lingg im Sattel durchsetzen und sorgte mit diesem Sieg für Freudensprünge auf der Tribüne. Kurz zuvor hat der Grosse Preis des Kantons Aargau bereits für allerbeste Laune beim Publikum gesorgt, in einem spannenden Rennen siegte «Memberof». Wer bei diesen beiden Rennen den richtigen Riecher hatte, durfte sich über einen schönen Wettgewinn freuen – insgesamt wurden am gestrigen Renntag ein Wettumsatz von 63’300 Franken erzielt.

Seinen letzten offiziellen Auftritt als Speaker bei den Siegerehrungen hatte Ruedi «Vorbi» Vorburger. Seit Mitte der neunziger Jahre war er DIE Stimme im Aarauer Schachen und erreichte mit seinen Siegerinterviews Kultstatus unter den Turf-Fans. Er wurde vom Vorstand würdig verabschiedet, sein Nachfolger wird ab den Herbstrennen Max Suter sein

Ein Zuschauer studiert das Programm der Pferderennen in Aarau

Bild: Luca Schaffer

Der nächste Renntag unter dem Label «AargauTopSport» findet am Sonntag, 25. August 2019 statt. Gemäss dem Motto «Erlebnis Schachen» bieten die traditionellen Aarauer Pferderennen einen erlebnisreichen Nachmittag auf der «schönsten Rennbahn der Schweiz». Interessante Begegnungen, Gespräche an der Cüpli-Bar, spannender Sport und auch für das kulinarische Wohl ist durch das Team des Gasthof Schützen, Aarau gesorgt. Ein Sonntag in der freien Natur, in einer einmaligen Umgebung – da lohnt sich der Besuch.

Resultate 2. ARV-Renntag vom Sonntag, 19. Mai 2019

Rennen 1, Preis Kromer Print AG, Lenzburg und Gönner: Sieger «Enatoff» (Henri Turretini)
Rennen 2, Preis der Turf-Freunde.ch: Sieger «Sanora» (Tim Bürgin)
Rennen 3,Preis des Ostschweizer Traberclubs, des Traberclubs Regio Basel, Annalise und Heinz Hunziker: Sieger «Semola GK» (Loris Ferro)
Rennen 4, Preis gestiftet durch einen Freund der Pferderennen Aarau: Sieger «Be My Hope» (Raphael Lingg)
Rennen 5, Preis der Feldschlösschen Getränke AG, Blattner Getränke und Gönner: Sieger «As De Kenor» (Etienne Massonet)
Rennen 6, Grosser Preis des Kantons Aargau: Sieger «Memberof» (Raphael Lingg)
Rennen 7, Preis Wehrli Weinbau AG, Küttigen und Gönnner: Sieger «Murakami» (Ella Muntwyler)
Rennen 8, Preis Preis der AZ Aargauer Zeitung: Sieger «Beaumar» (Ondrej Velek)

Deine Ansprechperson

Béatrice Kovacs
Aargauischer Rennverein
Schwimmbadstrasse 18
Postfach 2112
5001 Aarau
062 824 80 40
beatrice.kovacs@aarauturf.ch
www.aarauturf.ch

2019-05-20T12:27:20+00:00Tags: |