AargauTopSport

Die Curling-Weltelite trifft sich zum Auftakt in Baden

von Patrick Hirsch – 22. Juli 2019

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz in Aktion

Bild: Baden Masters

Mit der 19. Austragung des Baden Masters vom 23. bis 25. August eröffnet die Curling Weltelite in der Halle des CC Baden Regio die neue Saison der World Curling Tour (WCT). Auch in diesem Jahr umfasst das Teilnehmerfeld die europäische Elite, sowie sämtliche Schweizer Spitzenteams.

Der Titelverteidiger Thomas Ulsrud aus Norwegen tritt mit einem neu formierten Team an. Unter den Herausfordern sind allen voran der amtierende Weltmeister um Niklas Edin (SWE), sowie das Team des aktuellen Europameisters um Bruce Mouat (SCO) zu beachten. Das Genfer Team um Skip Peter De Cruz führt, als Schweizermeister und als Bronze-Medaillengewinner der letzten WM, führt die starken Schweizer Teams an. Aber auch der Vize-Schweizermeister um Skip Yannick Schwaller will ein wichtiges Wort mitreden. In seinem Team spielen auch drei ehemalige Badener Junioren mit –  womöglich ein entscheidender Heimvorteil beim Baden Masters, das zu den AargauTopSport-Events zählt.

Als erstes Turnier der wichtigen World Curling Tour ist das Baden Masters eines der absoluten Top-Turniere in der Schweiz. Das Preisgeld von 33’000 Franken kann sich auch international sehen lassen. Der Youtube-Livestream in hervorragender Qualität garantiert zudem die überregionale und weltweite Beachtung des Events.

Deine Ansprechperson

Hansjörg Bless
OK-Präsident
Schulhauses 6B
5406 Rütihof
079 254 04 12
info@badenmasters.ch
www.badenmasters.ch
Facebook
Instagram

2019-07-22T14:39:55+00:00Tags: |