Radquer

EKZ CrossTour Baden
12. / 13.  September 2020

Die Radquer-Elite trifft sich in Baden

AargauTopSport

Als am 25. September 2011 das Süpercross Baden zum ersten Mal auf der Baldegg stattfand, setzte sich der 13-köpfige Verein Süpercycling Baden zum Ziel, dem Schweizer Radquersport neue Impulse zu verleihen. Seither hat sich der Crosssport zu einer modernen, hippen Trendsportart entwickelt, die Jahr für Jahr populärer wird. Aus dem Süpercross entstand 2014 die Radquerserie EKZ CrossTour, die mittlerweile sechs Rennen in der gesamten Schweiz umfasst.

Dank der Kombination aus Spitzensport, Breitensport und Nachwuchs hat sich die EKZ CrossTour Baden zum wichtigsten und grössten Sportevent der Stadt Baden entwickelt. Jahr für Jahr nehmen gegen 700 Personen am Event teil, die von bis zu 3000 Zuschauern am Streckenrand unterstützt werden. Am 12. und 13. September 2020 findet bereits die zehnte Austragung als europäischer Saisonauftakt statt.  

Deine Ansprechperson

Unser Trailer

Unsere Sponsoren

Logo der EKZ
Logo der Raiffeisen
Logo des Swisslos-Sportfonds Aargau
Logo der Stadt Baden