AargauTopSport

«Swedishman» bestätigt seine Favoritenrolle eindrücklich

von Reto Fischer – 13. Mai 2019

Die Zuschauer im Aarauer Schachen verfolgen ein Pferderennen

Bild: Fabio Baranzini

Bei wechselhaftem Frühlingsetter fanden am Muttertag gute 5000 Zuschauer den Weg auf die Pferderennbahn im Aarauer Schachen. Bruno Vogel, Präsident des Aargauischen Rennvereins, zeigte sich erfreut über den Zuschaueraufmarsch und den daraus resultierenden Wettumsatz von CHF 73’343.– Franken.

Einer der Höhepunkte des sonntäglichen Renntages der Aarauer Pferderennen war sicher der «Maipreis der Stadt Lenzburg und der Gruppe Lenzburger Unternehmen», in welchem «Swedishman» als klarer Favorit ins Rennen ging. Diese Favoritenrolle bestätigte der 13-jährige mit Patricia Felber im Sattel dann auch und gewann nach 2525 Metern deutlich. Bei den weiteren Rennen gab es die eine oder andere Überraschung (Detail siehe unten), die so manchen Wettgewinn unerwartet in die Höhe schnellen liess.

Der nächste Renntag findet – aufgrund des bevorstehenden Turnfestes – bereits in einer Woche, am Sonntag, 19. Mai 2019 statt. Höhepunkt an diesem 2. Frühlingsrenntag ist der «Grosse Preis des Kantons Aargau», ein mit 25’000 Schweizer Franken dotiertes Jagdrennen über 4’200 Meter für 4-jährige und ältere Pferde. Dieses Rennen startet um 15 Uhr und verspricht ein Spektakel zu werden. Los geht der 2. Renntag bereits um 12.50 Uhr mit zwei Pony-Rennen Galopp, gefolgt von weiteren acht Rennen der Spitzenklasse, die das Herz von jedem Pferdesport-Fan Freudensprünge machen lassen, genau wie es sich für einen «AargauTopSport»-Anlass gehört.

Bild: Fabio Baranzini

Ein Anlass für die ganze Familie

Bei allen Rennen kann natürlich gewettet werden. Bereits mit einem kleinen Einsatz werden die Prüfungen für jede Zuschauerin und jeden Zuschauer noch spannender. Wer das Wetten nicht kennt, erhält im kostenlosen Programmheft wertvolle Tipps. Der Aargauische Rennverein, Organisator der Aarauer Pferderennen, bemüht sich auch um das Wohl seiner jüngsten Besucher. Darum ist an jedem Renntag der Kindergarten mit professioneller Betreuung geöffnet, dazu gehört auch das beliebte Ponyreiten.

Gemäss dem Motto «Erlebnis Schachen» bieten die traditionellen Aarauer Pferderennen einen erlebnisreichen Nachmittag auf der «schönsten Rennbahn der Schweiz». Interessante Begegnungen, Gespräche an der Cüpli-Bar, spannender Sport und auch für das kulinarische Wohl ist durch das Team des Gasthof Schützen, Aarau gesorgt. Ein Sonntag in der freien Natur, in einer einmaligen Umgebung – da lohnt sich der Besuch.

Bild: Fabio Baranzini

Resultate 1. ARV-Renntag vom 12. Mai 2019

Rennen 1, Preis Radio Argovia – Aarauer Stutencup: Sieger «Alwood by Fax» (André Humbert)
Rennen 2, Preis HCH. Schnyder AG, Gretzenbach und Gönner: Sieger «Lordino» (Milan Zatloukal)
Rennen 3, Maipreis der Stadt Lenzburg und Gruppe «Lenzburger Unternehmen»: Sieger «Swedishman» (Patricia Felber)
Rennen 4, Preis der Emil Frey – Jaguar Land Rover: Sieger «Gold Street» (Anthony Lecordier)
Rennen 5, Preis Coop Open Air Cinema Aarau und Gönner: Sieger «Divine Magie» (Jean-Bernand Matthey) Rennen 6, Preis Meiko Heimbedarf Villmergen, Spaghetti Factory Salmen Aarau und B&S Treuhand AG Aarau: Sieger «Be my Hope» (Raphael Lingg)
Rennen 7, Preis Langatun Distillery AG Aarwangen und Gönner: Sieger «Veri Mery» (Guilbert Nicolas)
Rennen 8, Preis Jaisli-Beck AG Buchs und Speck Metzgerei & Partyservice GmbH Aarau Rohr: Sieger «Les Sables Blanc» (Jürg Langmeier)

Deine Ansprechperson

Béatrice Kovacs
Aargauischer Rennverein
Schwimmbadstrasse 18
Postfach 2112
5001 Aarau
062 824 80 40
beatrice.kovacs@aarauturf.ch
www.aarauturf.ch

2019-05-13T05:15:30+00:00Tags: |